Weltoffen aber nicht beliebig, werteorientiert aber ohne Scheuklappen

Buch des Monats

Noch besser leben ohne Plastik

 von Nadine SCHUBERT

Plastik ist zu einem riesigen Umweltproblem geworden. Plastik verseucht unsere Meere und Gewässer. Und dennoch wird dieses Material weiter fleißig in der Verpackung eingesetzt. Von der Wurfsendung über das Buch bis hin zu Geräten aller Art: Plastik, Plastik, Plastik! Der Einzelne fühlt sich machtlos und überfordert; dennoch kann er etwas tun. In ihrem 2018 erschienenen Ratgeber zeigt Nadine Schubert eine Reihe plastikfreier Alternativen zu Produkten mit Mikroplastik auf, die nicht nur nachhaltiger, sondern auch besser für die Gesundheit sind. Dass es in unserer Gesellschaft nicht völlig ohne Plastik geht, weiß die Autorin sehr wohl. Deshalb unterscheidet sie zwischen gutem und schlechtem Plastik. Gutes Plastik sind langlebige, widerstandsfähige Produkte, wie etwa ein Staubsauger. Schlechtes Plastik sind Wegwerfprodukte wie Verpackungen, Coffee-to-go-Becher und vieles andere mehr. Wie wir am umweltfreundlichsten mit gutem Plastik umgehen und den Konsum von schlechtem Plastik einschränken können, das beschreibt die Nachhaltigkeitsexpertin Nadine Schubert leicht verständlich und praktikabel: von den absoluten Plastikfrei-Basics über Zero-Waste-Tipps für daheim und unterwegs bis hin zu plastikfreien Geschenken.